Mit dem Saale-Express in einer Stunde von Halle nach Jena

Zwei Bundesländer, ein Zug: Die Regional-Express-Linie RE 18 verbindet Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Der Saale-Express verbindet die beiden Universitätsstädte Halle und Jena in nur einer Stunde Fahrzeit miteinander. Im Zwei-Stunden-Takt verkehren unsere komfortablen Doppelstockzüge auf der RE-Linie 18 mit Halt in Jena Paradies, Bad Kösen, Naumburg, Weißenfels und Merseburg. In Halle besteht Anschluss an den Fernverkehr von und nach Berlin.
Mit dem Fahrrad unterwegs? Hin mit dem Rad, zurück mit der Bahn: Nicht nur Fahrradtouristen schätzen die Strecke, die parallel zum reizvollen Saale-Radweg verläuft. Die komfortablen Doppelstockwagen sind mit geräumigen Mehrzweckabteilen für die Fahrradmitnahme ausgestattet. Die Beförderung von Fahrrädern ist in Thüringen und Sachsen-Anhalt kostenfrei. Fahrräder können im Rahmen vorhandener Kapazität mitgenommen werden.

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Verbindung zwischen Halle und Jena
  • Platz für 30 Fahrräder in den Mehrzweckabteilen
  • bei kleinen Pannen: Fahrradwerkzeug beim Kundenbetreuer erhältlich
  • WLAN im 1.-Klasse-Bereich
  • Fahrkartenautomat im Zug
  • Kundengarantien: Informations- und Vertriebsgarantie sowie Sauberkeits-, Antwort- und Einstiegsgarantie

Informationen zum Download

Die Kundengarantien auf der Linie RE 18 Halle - Jena

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig. Deshalb gewähren wir auf der Linie RE 18 Halle – Jena eine Informations- und Vertriebs-, Sauberkeits-, Antwort- und Einstiegsgarantie.
Sollten Sie im Einzelfall mit unserem Service nicht zufrieden sein, können Sie sich an uns wenden. Wir wollen Ihnen zeigen, wie wichtig uns Ihr Komfort und Ihre Zufriedenheit sind. Und können wir einmal ein Versprechen nicht einhalten, dann machen wir es wieder gut - garantiert.